FFW Obertrübenbach

schützen-retten-löschen-bergen

Ereignisse

FFW Obertrübenbach - Übung mit Fire-Trainer

Die FFW Obertrübenbach hatte alle Interessierten zu einer Übung mit dem Fire-Trainer eingeladen. Kommandant Konrad Spreitzer begrüßte die Anwesenden vor dem Feuerwehrgerätehaus. Bei Entstehungsbränden und kleineren Bränden sei es wichtig mit dem Feuerlöscher umgehen zu können. Diesbezüglich biete der Fire-Trainer eine gute Gelegenheit, einmal den Feuerlöscher selbst in die Hand zu nehmen und einen Löschvorgang zu üben. Anhand des Fire-Trainers konnten verschiedene Brände simuliert werden wie beispielsweise ein Flächen- oder Papierkorbbrand. Alle Anwesenden konnten den Feuerlöscher ausprobieren und übten die simulierten Brände mit Wasser zu löschen. Dabei erhielten sie Tipps wie die Brände am schnellsten zu bekämpfen sind.

 Bei Schadstoffklasse 1 wie Holz und Papier eigne sich Wasser als Löschmittel. Verschiedene Kategorien gelten für andere Brandgüter. Hier kämen Pulver- oder Schaumlöscher zum Einsatz. Die stellvertretenden Kommandanten Alexander Schmid und Christian Schrödinger demonstrierten den Zuschauern auch die Explosion einer Spraydose mit entsprechendem Warnhinweis zur drohenden Gefährdung.

Abschließend bedankte sich Kommandant Konrad Spreitzer für das erwiesene Interesse. Es habe ihn gefreut, dass auch Frauen, Kinder und Nichtmitglieder an der Übung teilgenommen haben, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein.